News

Sebastian Reihsner erhält Master Urkunde

Nach dreieinhalb Jahren nebenberuflichem Studium an der Bauhaus Universität Weimar hat Sebastian Reihsner am 09.08.2019 seine Masterurkunde in Weimar erhalten.Die Masterarbeit mit dem Titel "Starkregenvorsorge in der Kreisstadt Wittlich" wurde nach 6 Monaten Bearbeitungszeit im April 2019 eingereicht. Am 09.08.2019 fand die öffentliche Verteidigung der Arbeit...

Team IBR bleibt sportlich…

Am 12.07.2019 startete um 18 Uhr das Beachvolleyballturnier des jährlichen Sommerfestes des TC Bombogen. Natürlich mit am Start: Das Ingenieurbüro Reihsner PartG mbB Wieder mal ein tolles und sportliches Event, welches den Teamgeist gefördert und für ziemlich viel Spaß - auch während des Trainings nach Feierabend - gesorgt hat! Wir freuen uns...

WirtschaftsWoche Wittlich 14.-17.06.2019

Die WirtschaftsWoche Wittlich zog auch in diesem Jahr wieder unzählige Besucher an und bot ein umfangreiches Rahmenprogramm. Aussteller, Veranstalter und Besucher zeigen sich zufrieden, so berichtete der Wochenspiegel. Auch wir, das gesamte Team des Ingenieurbüro Reihsner PartG mbB, präsentierten uns in diesem Jahr wieder mit einem...

IBR nimmt am 7. Bungert Firmenlauf teil

Am 05.06.2019 startete um 19 Uhr der siebte Bungert Firmenlauf  am Eventum in Wittlich. 1600 Läufer liefen auf der 5 Kilometer langen Strecke durch die Innenstadt. Ein tolles Event, wie wir finden, welches bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Begeisterung auslöst und immer wieder den Teamgeist fördert. Daher starteten...

Seminarwoche des Katastrophen-schutzzentrum Eifelkreis

Das Katastrophenschutzzentrum des Eifelkreises hat in der vergangenen Woche eine Seminarreihe zum Thema "Wetterbedingte Schadenslagen" angeboten. Im Rahmen dieser Reihe fand am 22.05.2019 im Gasthaus Herrig in Meckel eine Veranstaltung zum Thema "Starkregen, Sturm, Unwetter: Was können Eigentümer tun, um ihre Häuser vor Schäden zu...

Hochwasservorsorgekonzept Irrel vorgestellt

Am Donnerstag, 09.05.2019 wurde in der Gemeindehalle "Neue Mitte" in der Ortsgemeinde Irrel das Hochwasservorsorgekonzept für Irrel vorgestellt. Unter der Mitwirkung von Herrn Schernikau (Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten), Herrn Kinsinger (Informations- und Beratungszentrum Hochwasservorsorge), Herrn Dichter (VG Südeifel) und Herrn Haas (Ortsbürgermeister...

Besuchen Sie uns auf der Wittlicher Wirtschaftswoche

Unter dem Motto „Was möchten Sie heute unternehmen?“ findet die 10. Auflage der WirtschaftsWoche Wittlich, kurz WWW, in der Zeit vom 14. – 17. Juni 2019 statt. Was im Jahr 1991 als kleine Präsentation der Wittlicher Unternehmen im Rahmen der 700 Jahr-Feier der Wittlicher Stadtrechte begann, hat...

Team zu Sachkundigen Hochwasser Pass ausgebildet

Ein Team des IBR hat bei der DWA in Hennef an der Schulung zum Sachkundigen Hochwasser Pass erfolgreich teilgenommen. In Zusammenarbeit mit der Versicherungswirtschaft und dem HochwasserKompetenzCentrum e.V. arbeitet die DWA mit an der Einführung des Hochwasserpasses. In den Gremien der DWA werden Prüfkriterien und...

Renaturierung Hillesheimer Bach – Baubeginn 1.BA

Baubeginn im Bolsdorfer Tälchen Mit dem Projekt „Renaturierung des Hillesheimer Bach“ beabsichtigt die Verbandsgemeinde Hillesheim die neu zu bewältigende Aufgabe der nachhaltigen ökologischen, ökonomischen und auch kulturellen Entwicklung des Hillesheimer Baches umzusetzen. Um die Hochwassersituation zu verbessern, werden im 1.BA neue Retentionsräume geschaffen und ganze Uferabschnitte...

Brückeneinsturz in Minneapolis durch Bodenbewegungen

Fallbeispiel II - Katastrophaler Brückeneinsturz in Minneapolis Natürliche, jedoch nicht erkannte Bodenbewegungenführen zu Katastrophe Die Highway-Brücke, 35 Meter breit, war kurz zuvor erst inspiziert worden. Trotzdem gab sie plötzlich nach, knickte ein und fi el in den Fluss. Sie riss drei Autos und einen Sattelschlepper 25 Meter...

Cookie-Einstellung

Diese Website speichert keine Cookies, ohne Ihre Erlaubnis! Cookies helfen uns, Besucherzahlen und Interessen unserer Besucher zu analysieren. Entscheiden Sie selbst. Infos

Ihre Auswahl wird 30 Tage gespeichert

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Infos

Infos

Unsere Website nutzt Cookies um Besucherzahlen und Interessen unserer Besucher zu analysieren. Dies passiert völlig anonym. Unsere Website speichert keine Cookies auf Ihrem Gerät! Erst, wenn Sie es erlauben. Entscheiden Sie selbst.

  • Alle Cookies zulassen:
    Erlauben Sie Cookies - z.B. von Google Analytics
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies (z.B. bei Online-Shops)

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz

Zurück