Seminarwoche des Katastrophen-schutzzentrum Eifelkreis

Seminarwoche des Katastrophen-schutzzentrum Eifelkreis

Das Katastrophenschutzzentrum des Eifelkreises hat in der vergangenen Woche eine Seminarreihe zum Thema “Wetterbedingte Schadenslagen” angeboten. Im Rahmen dieser Reihe fand am 22.05.2019 im Gasthaus Herrig in Meckel eine Veranstaltung zum Thema “Starkregen, Sturm, Unwetter: Was können Eigentümer tun, um ihre Häuser vor Schäden zu schützen?” statt. Kreisfeuerwehrinspekteur Jürgen Larisch erklärte zu Beginn, worum es geht: „Heute wollen wir mit Experten beleuchten, was Sie als Hausbesitzer tun können, um sich vor elementaren Schäden zu schützen.“

Das Hauptaugenmerk lag dabei auf den Hochwasservorsorgekonzepten, die derzeit im Auftrag der Verwaltungen für die Ortsgemeinden in Rheinland-Pfalz erstellt werden. „Dabei geht es zunächst darum, vor Ort die Probleme zu erkennen, Hilfestellungen anzubieten, Verhaltensweisen auszuarbeiten und mögliche Maßnahmen zu benennen“, sagte Ingenieur Sebastian Reihsner vom gleichnamigen Büro aus Wittlich. Für 27 Ortsgemeinden in der Verbandsgemeinde Bitburger Land erstellen die Experten vom Ingenieurbüro Reihsner derzeit Hochwasservorsorgekonzepte. Diese beinhalten eine Standortanalyse samt Bewertung für bestehende und geplante Objekte in gefährdeten Gebieten, eine Risikoabschätzung, Tipps für Vorsorgemaßnahmen und einen Nachweis der Gefahrenlage.

Im Anschluss an die Vorträge hatten die rund 60 Teilnehmer die Möglichkeit, im Rahmen einer Podiumsdiskussion Fragen an die Dozenten zu stellen.

Das Team vom Ingenieurbüro Reihsner möchte sich bei den Organisatoren ganz herzlich für die Einladung und diese gelungene Veranstaltung bedanken.

Keine Kommentare

Kommentar hinterlassen

Cookie-Einstellung

Diese Website speichert keine Cookies, ohne Ihre Erlaubnis! Cookies helfen uns, Besucherzahlen und Interessen unserer Besucher zu analysieren. Entscheiden Sie selbst. Infos

Ihre Auswahl wird 30 Tage gespeichert

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Infos

Infos

Unsere Website nutzt Cookies um Besucherzahlen und Interessen unserer Besucher zu analysieren. Dies passiert völlig anonym. Unsere Website speichert keine Cookies auf Ihrem Gerät! Erst, wenn Sie es erlauben. Entscheiden Sie selbst.

  • Alle Cookies zulassen:
    Erlauben Sie Cookies - z.B. von Google Analytics
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies (z.B. bei Online-Shops)

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz

Zurück